Anhang A. Einführung in die Linux-Software

Inhaltsverzeichnis

A.1. Büroprogramme
A.2. Netzwerk
A.3. Multimedia
A.4. Grafiken
A.5. System- und Dateiverwaltung
A.6. Software-Entwicklung

Die nächsten Abschnitte befassen sich mit einigen der leistungsstärksten Gegenstücke zu bekannten Windows-Softwareprodukten. Jeder Abschnitt widmet sich einem bestimmten Anwendungsgebiet und listet die Aufgaben, Windows-Anwendungen und Linux-Entsprechungen auf. Diese Anwendungen werden anschließend genauer erörtert und es werden Links zu weiteren Informationen bereitgestellt. Diese Liste ist keineswegs vollständig, da dies Software-Entwicklung immer weitergeht und jede Minute neue Anwendungen erstellt werden.

[Tip]Fehlende Anwendungen

Wenn eine der aufgeführten Anwendungen nicht standardmäßig auf Ihrem SUSE Linux-System installiert wurde, installieren Sie die fehlenden Pakete mit YaST. Die Paketnamen können Sie mit der Suchfunktion des YaST-Paketverwaltungswerkzeugs suchen.


A.1. Büroprogramme

In diesem Abschnitt werden die beliebtesten und leistungsstärksten Office- und Business-Software-Lösungen behandelt. Dazu gehören Office-Suites, Datenbanken, Buchhaltungs-Software und Projektverwaltungs-Software.

Tabelle A.1. Office-Software für Windows und Linux

Aufgabe

Windows-Anwendung

Linux-Anwendung

Office Suite

MS Office, StarOffice, OpenOffice.org

OpenOffice.org, StarOffice, KOffice

Textverarbeitung

MS Word, StarOffice/OpenOffice.org Writer, WordPerfect

OpenOffice.org/StarOffice Writer

Tabellenkalkulation

MS Excel, StarOffice/OpenOffice.org Calc

OpenOffice.org/StarOffice Calc, Gnumeric, KSpread

Präsentation

MS PowerPoint, StarOffice Presentation, OpenOffice.org Impress

OpenOffice.org Impress, StarOffice Presentation

Grafische Darstellung von Daten

MS Excel, MicroCall Origin

OpenOffice.org Calc, Gnuplot, Grace (Xmgr), LabPlot

Lokale Datenbank

MS Access, OpenOffice.org + MySQL

OpenOffice.org + MySQL, Rekall, kexi, Mergeant, PostgreSQL

Finanzbuchhaltung

MS Money, Quicken, moneyplex

GnuCash, moneyplex

Projektverwaltung

MS Project

Planner, Taskjuggler

Mind-Mapping

MindManager, Free Mind

VYM (View Your Mind), Free Mind

OpenOffice.org

OpenOffice.org ist das Open Source-Gegenstück zu MS Office. Es handelt sich hierbei um eine sehr Leistungsstarke Office-Suite mit einem Textverarbeitungsprogramm (Write) einer Tabellenkalkulation und Datenbankverwaltung (Calc) einer Präsentationsverwaltung (Impress) und einem Zeichenprogramm (Draw). Benutzer die mit den MS Office-Anwendungen vertraut sind finden eine sehr ähnliche Anwendungsschnittstelle und alle Funktionen vor, an die sie gewöhnt sind. Das Daten aus MS Office-Anwendungen in OpenOffice.org importiert werden können, ist ein reibungsloser Übergang von einer Office-Suite zur anderen möglich. Es gibt sogar eine Windows-Version von OpenOffice.org, wodurch Windows-Benutzer zu einer Open Source-Alternative für die Office-Software wechseln und gleichzeitig weiterhin das Betriebssystem Windows verwenden können. Weitere Informationen zu OpenOffice.org finden Sie unter http://www.openoffice.org/. In Kapitel 1, OpenOffice.org-Bürosoftware (↑Anwendungen) erhalten Sie außerdem eine Einführung in OpenOffice.org und eine Kurzanleitung zur Datenmigration zwischen den beiden Office-Suites.

StarOffice

StarOffice ist eine proprietäre Version von OpenOffice.org, die von Sun Microsystems vertrieben wird. Sie ist für verschiedene Plattformen verfügbar, darunter Windows und Solaris. Sie enthält einige erweiterte Funktionen, die in der kostenlosen Version (OpenOffice.org) nicht enthalten sind. Weitere Informationen zu StarOffice finden Sie unter http://www.sun.com/software/star/staroffice/.

KOffice

KOffice ist eine integrierte Office-Suite für den KDE-Desktop. Sie enthält verschiedene Module wie Textverarbeitung (KWord), Tabellenkalkulationen (KSpread), Präsentation (KPresenter), mehrere Bildbearbeitungsanwendungen (Kivio, Karbon14, Krita), ein Datenbank-Frontend (Kexi) und vieles andere. Weitere Informationen zu KOffice finden Sie unter http://www.koffice.org/.

Gnumeric

Gnumeric ist eine Tabellenkalkulation für die GNOME-Desktop-Umgebung. Weitere Informationen zu StarOffice finden Sie unter http://www.gnumeric.org.

Gnuplot

Gnuplot it ein extrem leistungsstarkes und portierbare über die Befehlszeile gesteuerte Software zur grafischen Darstellung von Daten. Sie ist auch für MacOS- und Windows-Plattformen verfügbar. Von Gnuplot erstellte Darstellungen können in verschiedene Formate, wie PostScript, PDF, SVG usw., exportiert werden, was eine einfache Verarbeitung ermöglicht. Weitere Informationen zu Gnuplot finden Sie unter http://www.gnuplot.info/index.html.

Grace

Grace ist ein extrem ausgereiftes 2D-Plotting-Werkzeug für fast alle Varianten von Unix, einschließlich Linux. Die Erstellung und Bearbeitung der grafischen Darstellungen kann über eine grafische Benutzeroberfläche erfolgen. Grace unterstützt eine unbegrenzte Anzahl von Diagrammen pro grafischer Darstellung. Mögliche Exportformate sind JPEG, PNG, SVG, PDF und (E)PS. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter http://plasma-gate.weizmann.ac.il/Grace/

LabPlot

LabPlot ist ein Programm zur Erstellung und Verwaltung zwei- oder dreidimensionaler Datendarstellungen. Diagramme können sowohl aus Daten als auch aus Funktionen erstellt werden, und eine Darstellung kann mehrere Diagramme enthalten. Außerdem bietet das Programm verschiedene Methoden zur Datenanalyse. Weitere Informationen zu LabPlot finden Sie unter http://labplot.sourceforge.net/.

Rekall

Rekall ist ein Werkzeug zur Manipulation von Datenbanken. Folgende Datenbanken werden unterstützt: MySQL, PostgreSQL, XBase mit XBSQL, IBM DB2 und ODBC. Mit Rekall können Sie verschiedene Arten von Berichten und Formularen erstellen, Datenbankabfragen entwerfen und Daten in verschiedene Formate importieren bzw. daraus exportieren. Weitere Informationen zu Rekall finden Sie unter http://www.thekompany.com/products/rekall/.

Kexi

Kexi ist ein Datenbank-Frontend für verschiedene Datenbanktypen. Das Programm unterstützt Verbindungen mit MySQL-, PostgreSQL- und SQLite-Datenbankservern. Kexi kann zur Bearbeitung von Daten in Tabellen und zum Erstellen und Speichern von Abfragen verwendet werden. Weitere Informationen zu Kexi finden Sie unter http://www.koffice.org/kexi/.

Mergeant

Mergeant ist ein Datenbank-Frontend für den GNOME-Desktop. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.gnome-db.org.

PostgreSQL

PostgreSQL ist ein objektrelationales Datenbankverwaltungssystem, das eine erweiterte Teilmenge des SQL-Standards unterstützt, darunter Transaktionen, fremde Schlüssel, Unterabfragen, Auslöser sowie benutzerdefinierte Typen und Funktionen. Weitere Informationen zu PostgreSQL finden Sie unter http://www.postgresql.org/.

GnuCash

GnuCash ist ein Software-Werkzeug zur Steuerung privater und geschäftlicher Finanzen. Mit einem einzigen Software-Programm können Sie den Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben behalten und alle Bankkonten und Aktienportfolios verwalten. Weitere Informationen zu GnuCash finden Sie unter http://www.gnucash.org.

moneyplex

moneyplex ist ein Werkzeug zur Steuerung Ihrer Finanzen. Alle Aufgaben, von der Verwaltung der eingehenden Ressourcen und Ausgaben über die Überwachung Ihres Aktienportfolios bis hin zu Online-Transaktionen über den Standard HBCI können über moneyplex erledigt werden. Mit verschiedenen Analyseoptionen können Sie den Überblick über die finanziellen Transaktionen behalten, die Sie im Laufe der Zeit durchführen. Da dieses Werkzeug auch für Windows zur Verfügung steht, können die Benutzer problemlos eine Migration auf das Programm durchführen, ohne sich mit einer völlig neuen Anwendungsschnittstelle vertraut machen zu müssen. Weitere Informationen zu LabPlot finden Sie unter http://www.matrica.de.

Planner

Planner ist ein Projektverwaltungswerkzeug, das ähnliche Funktionen bieten soll wie die unter Windows verwendeten Projektverwaltungswerkzeuge. Zu den zahlreichen Funktionen dieses Programms gehören die Möglichkeit zur Erstellung von Gantt-Diagrammen, verschiedene Arten von Ansichten für Aufgaben und Ressourcen und vieles andere mehr. Weitere Informationen zu Planner finden Sie unter http://www.imendio.com/projects/planner/.

Taskjuggler

Taskjuggler ist eine schlanke, aber dennoch sehr leistungsstarke Projektverwaltungs-Software. Sie können Ihre Projekte mit den Funktionen für Gantt-Diagramme leiten oder durch Erstellung verschiedener Arten von Berichten (in den Formaten XML, HTML oder CSV). Benutzer, die die Anwendungen nicht über die Befehlszeile steuern möchten, können ein grafisches Frontend für Taskjuggler verwenden. Weitere Informationen zu Taskjuggler finden Sie unter http://www.taskjuggler.org.

VYM (View Your Mind)

VYM ist eine Software zur Visualisierung Ihrer Überlegungen durch Erstellung und Bearbeitung von Mind-Maps. Für die meisten Bearbeitungsfunktionen ist nur ein einziger Mausklick erforderlich. Zweige können mühelos eingefügt, gelöscht und neu angeordnet werden. VYM bietet außerdem eine Reihe von Flags, mit denen Sie bestimmte Teile der Karte kennzeichnen können (wichtig, zeitkritisch usw.). Außerdem können Links, Hinweise und Bilder zur Mind-Map hinzugefügt werden. Für VYM-Mind-Maps wird ein XML-Format verwendet, was einen problemlosen Export der Mind-Maps in HTML-Format ermöglicht. Weitere Informationen zu VYM finden Sie unter http://www.insilmaril.de/vym.