Kapitel 8. Webbrowser Firefox

Inhaltsverzeichnis

8.1. Navigieren im Internet
8.2. Suchen nach Informationen
8.3. Verwalten von Lesezeichen
8.4. Verwenden des Download-Managers
8.5. Anpassen von Firefox
8.6. Drucken aus Firefox
8.7. Weitere Informationen

Zusammenfassung

SUSE Linux enthält den Webbrowser Mozilla Firefox. Dieser wartet mit neuen Webtechnologien wie Tabbed Browsing, Popup-Blocker sowie Download- und Bildverwaltung auf. Sie können mehrere Webseiten in einem einzigen Fenster anzeigen. Sie können lästige Werbung unterdrücken und Bilder, die den Bildschirmaufbau nur verlangsamen, deaktivieren. Der einfache Zugang zu verschiedenen Suchmaschinen hilft Ihnen bei der Suche nach den gewünschten Informationen. Das Programm starten Sie über das Hauptmenü oder durch Eingabe des Befehls firefox. Die wichtigsten Funktionen von Firefox werden in den folgenden Abschnitten beschrieben.


8.1. Navigieren im Internet

Firefox unterscheidet sich äußerlich nicht wesentlich von anderen. Dieser Browser wird in Abbildung 8.1, „Das Browserfenster von Firefox“ (↑Anwendungen) dargestellt. Die Navigationsleiste enthält Schaltflächen wie Vor und Zurück sowie eine Adressleiste zur Eingabe von Webadressen. Für den schnellen Zugriff auf häufig besuchte Webseiten stehen Lesezeichen zur Verfügung. Weitere Informationen zu den einzelnen Funktionen von Firefox erhalten Sie im Menü Help (Hilfe).

Abbildung 8.1. Das Browserfenster von Firefox

Das Browserfenster von Firefox

8.1.1. Tabbed Browsing

Wenn Sie häufig mehrere Webseiten gleichzeitig verwenden, wird der Wechsel zwischen diesen Seiten durch Tabbed Browsing noch einfacher. Die Websites werden auf getrennten Tabs im selben Fester geladen.

Zum Öffnen eines neuen, leeren Tabse wählen Sie File (Datei)+New Tab (Neuer Tab). Dadurch wird ein leerer Tab im Firefox-Fenster geöffnet. Oder Sie öffnen eine Webseite gleich auf einem neuen Tab, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen Link klicken und Open link in new tab (Link in neuem Tab öffnen) auswählen. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Tab klicken, wird ein Menü mit Tab-Optionen eingeblendet. Über dieses Menü können Sie neue Tabs erstellen, den Inhalt eines bestimmten oder aller vorhandenen Tabs neu laden und Tabs schließen. Außerdem können Sie die Reihenfolge der Tabs ändern, indem Sie sie durch Ziehen und Ablegen an die gewünschte Position verschieben.

8.1.2. Verwenden der Sidebar

In der Leiste auf der linken Seite des Browserfensters befinden sich Ihre Lesezeichen und Ihre Webbrowser-Chronik. Durch Erweiterungen lassen sich der Sidebar weitere Funktionen hinzufügen. Zum Einblenden der Sidebar klicken Sie auf View (Ansicht)+Sidebar (Sidebar) und wählen Sie den gewünschten Inhalt aus.